Neue Kurz & Knapp Lessons

Kurz & Knapp mit Dirk Erchinger

Die PC´s rauchen um die zig Stunden Video Material, die wir im September und Oktober für drumtrainer.online produziert haben, zu bearbeiten und bald gehen wir damit online.


Freut Euch auf interessante Tutorials, Soli, Songs & Interviews mit Horacio „El Negro“ Hernandez, Tommy Aldridge, Thomas Lang, Derrick Mckenzie, Andy Gillmann, Philip „bo“ Borgmann und Flo Fochs!
Im November nehmen wir u.a. mit dem großartigen Zach Danziger auf und im Dezember wird uns der New Orleans Meister Stanton Moore beehren!


Heute gehen wir erst mal mit zwei neuen Folgen meiner Serie Kurz & Knapp online. In einer Folge geht es um den absoluten „Mutter-Groove“, den sogenannten AfroCuban 6/8 und in einer weiteren Folge um den Kubanischen Mozambique und wie wir diesen Rhythmus, losgelöst vom Latin-Kontext, in der Pop-Musik einsetzen können. Viel Spaß!


PS: übrigens die Jahres-Mitgliedschaft für drumtrainer.online für nur 1,-€ im Monat, wird es nur noch für wenige Tage geben..also ranhalten!

Share

Seit seinem Studium am Percussion Institute of Technology in Los Angeles spielte der Groovemaster made in Germany (drums & percussion Magazin) mit diversen Chartplatzierungen in den deutschen Top 100, sowie einem #1 Hit in den amerikanischen Billboard Charts, auf Dutzenden von CDs und unzählige Gigs auf der ganzen Welt.
Er trommelte für Gloria Gaynor, Kruder & Dorfmeister, Pee Wee Ellis, West Bam, Inga Rumpf, Elen uva. Dirk war 16 Jahre Drummer der deutschen Hip Hop-Formation Jazzkantine, ausgezeichnet mit dem ‘Echo’ und ‘Jazz-Echo’. Er trommelt seit mehr als 20 Jahren für den Funk/Soul-Act Count Basic, ausgezeichnet mit dem „Amadeus-Award“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.