Neue Lektionen für den Kurz&Knapp Kurs mit Dirk Erchinger

Kurz & Knapp mit Dirk Erchinger

Ich bin zwar noch im Urlaub aber heute gehen wieder drei Folgen von meiner Reihe „Kurz & Knapp“ auf drumtrainer.online online.
In den drei Tutorials geht es um die Grooves des Disco Klassikers „Got to be Real“, gespielt vom großartigen James Gadson, des Led Zeppelin Klassikers „Whole Lotta Love“, original gezockt vom unsterblichen John Bonham und um den 12/8 Blues Groove und seine verschiedenen Interpretationsmöglichkeiten. Begleitet hat mich dabei wieder der tolle Björn Werra am Bass – Das Ganze natürlich kurz und knapp Viel Spaß!
(Die drumtrainer.online Mitgliedschaft kostet z.Z. noch 1,-€!!! im Monat.)

Ihr kennt die Kurz&Knapp Lektionen noch nicht? Hier geht es zum Kurs!

Grüße, euer Dirk!

Share

Seit seinem Studium am Percussion Institute of Technology in Los Angeles spielte der Groovemaster made in Germany (drums & percussion Magazin) mit diversen Chartplatzierungen in den deutschen Top 100, sowie einem #1 Hit in den amerikanischen Billboard Charts, auf Dutzenden von CDs und unzählige Gigs auf der ganzen Welt.
Er trommelte für Gloria Gaynor, Kruder & Dorfmeister, Pee Wee Ellis, West Bam, Inga Rumpf, Elen uva. Dirk war 16 Jahre Drummer der deutschen Hip Hop-Formation Jazzkantine, ausgezeichnet mit dem ‘Echo’ und ‘Jazz-Echo’. Er trommelt seit mehr als 20 Jahren für den Funk/Soul-Act Count Basic, ausgezeichnet mit dem „Amadeus-Award“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.