Neuer Kurs: Rudiments mit Ralf Gustke

ralf gustke kurs

Ralf Gustke ist sicherlich einer der meistbeschäftigsten und erfolgreichsten Drummer der Republik. Er spielte für Stars wie Chaka Kahn, Wolf Maahn, Schiller, Georg Danzer, Edo Zanki oder auch Schwester S. und drückte als Mitglied der Söhne Mannheims, der Band seinen unvergleichlichen und geschmackvollen Groove-Stempel auf. Ralf ist nach wie vor der Drummer und Musical Director von Deutschlands Gold-Kehlchen Xavier Naidoo. Im Dezember 2017 ist Ralf Gustkes erstes Solo Album Flying Days erschienen.

Im ersten Tutorial widmet sich Ralf 6/8 Beats, auf Basis eines Afrikanischen Bell-Patterns und erläutert verschiedene Zählweisen und Spielarten. Im zweiten Tutorial erklärt Ralf unterschiedliche Anwendungen des Single Paradiddles am Set als Grooves oder Fills. Im dritten Segment geht es um Flam-Accents und auch hier demonstriert Ralf wie man diese als coole Grooves oder Fills spielen kann.

Hier geht's zum Kurs!

Und hier noch der fetter CD-Tipp:

Flying Days ist das erste Soloalbum von Ralf Gustke, dass er zusammen mit dem Bassisten Claus Fischer und dem Keyboarder Jesse Milliner in nur drei Tagen eingezockt hat … außerdem ist der großartige Trompeter Joo Kraus mit am Start! Geilster Scheiß, Pflichtprogramm für jeden Trommler! Und bitte kaufen und nicht irgendwo umsonst saugen!

Ralf Gustke: Geiler Typ … von dem kann man sich ruhig mal etwas erklären lassen 😉 Viel Spaß!

PS: im Interview gibt es leider ein paar Störgeräusche und der Erchinger ist (wie immer 😉 zu laut, aber wir wollten Euch das trotzdem nicht vorenthalten 😉

Share

Seit seinem Studium am Percussion Institute of Technology in Los Angeles spielte der Groovemaster made in Germany (drums & percussion Magazin) mit diversen Chartplatzierungen in den deutschen Top 100, sowie einem #1 Hit in den amerikanischen Billboard Charts, auf Dutzenden von CDs und unzählige Gigs auf der ganzen Welt. Er trommelte für Gloria Gaynor, Kruder & Dorfmeister, Pee Wee Ellis, West Bam, Inga Rumpf, Elen uva. Dirk war 16 Jahre Drummer der deutschen Hip Hop-Formation Jazzkantine, ausgezeichnet mit dem ‘Echo’ und ‘Jazz-Echo’. Er trommelt seit mehr als 20 Jahren für den Funk/Soul-Act Count Basic, ausgezeichnet mit dem „Amadeus-Award“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.