New Orleans Drumming mit Stanton Moore

stanton moore

Was für ein geiler Typ! In unserem neusten Kurs featuren wir einen der angesehensten Drummer und Dozenten des Planeten, den großartigen Stanton Moore aus New Orleans.
In fünf Segmenten erklärt und demonstriert Stanton die folgenden Themen:

  • Der traditionelle New Orleans Second Line Beat
  • Der legendäre Cissy Strut Groove und woraus er sich entwickelt hat
  • Der Cinquillo oder auch RLRR-LRRL Sticking
  • Das Johnny Vidacovich Sticking
  • Buzz Rolls

Außerdem haben wir zwei tierische Soli und ein sehr interessantes Interview mit Stanton aufgenommen. Zu guter Letzt gibt Stanton Ratschläge, wie man Profi-Drummer wird.
Ich bin sehr stolz darauf, diesen coolen Weltklasse-Schlagzeuger auf unserer Plattform präsentieren zu können. Ein Muss für alle Drummer…Viel Spaß mit diesem geilen Kurs!

Hier geht's zum Kurs!

Und schaut gerne auch mal bei Stantons eigener Online Schule der Stanton Moore Drum Academy vorbei!

Für euch auch wieder die obligatorische Chopstick-Session:

Viel Spaß mit Stanton Moore,

LG, Euer Dirk

Share

Seit seinem Studium am Percussion Institute of Technology in Los Angeles spielte der Groovemaster made in Germany (drums & percussion Magazin) mit diversen Chartplatzierungen in den deutschen Top 100, sowie einem #1 Hit in den amerikanischen Billboard Charts, auf Dutzenden von CDs und unzählige Gigs auf der ganzen Welt. Er trommelte für Gloria Gaynor, Kruder & Dorfmeister, Pee Wee Ellis, West Bam, Inga Rumpf, Elen uva. Dirk war 16 Jahre Drummer der deutschen Hip Hop-Formation Jazzkantine, ausgezeichnet mit dem ‘Echo’ und ‘Jazz-Echo’. Er trommelt seit mehr als 20 Jahren für den Funk/Soul-Act Count Basic, ausgezeichnet mit dem „Amadeus-Award“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere