Thomas Lang

Anzahl Kurse 5 Anzahl der Teilnehmer: 1159 Durchschnittliche Bewertung: 0.0

Thomas Lang begann bereits im Alter von fünf Jahren Schlagzeug zu spielen. Nach einiger Zeit privaten Unterrichts studierte er Schlagzeug am Konservatorium der Stadt Wien, unter anderem bei Walter Grassmann, welcher ihm den Big-Band-Stil näherbrachte. Von 1995 bis 2005 hat er mehr als 250 Alben sowie drei DVDs (Ultimatives Schlagzeug, Creative Control und Creative Coordination & Advanced Foot Technique) aufgenommen bzw. produziert. Er spielte unter anderem bei Erste Allgemeine Verunsicherung, Falco, Peter Gabriel, Paul Gilbert, Nik Kershaw, Asia, Gianna Nannini, Papermoon, Sugababes, Robbie Williams und Bonnie Tyler. Im Jazzbereich arbeitete er mit dem Vienna Art Orchestra („A Centenary Journey“, 2000) und „Obsession“, sowie mit den Gruppen von Wolfgang Schalk und von Stella Jones.